Prienavera Strandbad

Wiedereröffnung bei frühlingshaften Temperaturen

+
Auf der großen Plattform des hinteren Steges wird die erste Besucherin der diesjährigen Strandbadsaison im Prienavera feierlich in Empfang genommen (von links): Betriebsleiter Andreas Freier, Helga Prante, Bürgermeister Andreas Friedrich und CMG-Geschäftsführer Dirk Schröder.

Prien am Chiemsee - Das Prienavera Erlebnisbad startete vergangene Woche in die Freibadsaison - wegen der Coronavirus-Pandemie einen Monat später als üblich.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Der Erste Bürgermeister Andreas Friedrich überreichte am Montagvormittag, den 8. Juni zusammen mit dem Geschäftsführer der Chiemsee Marina GmbH (CMG) Dirk Schröder und dem Betriebsleiter des Prienavera Erlebnisbades Andreas Freier der ersten Strandbadbesucherin einen Blumenstrauß sowie einen Prienavera Gutschein. Helga Prante ist langjährige Stammkundin und wartete schon sehnsüchtig auf den Beginn der Freibadsaison 2020 im Prienavera. Trotz der etwas frischen Wassertemperatur von 16 Grad und 14 Grad Lufttemperatur ließ sie es sich nicht nehmen, einige Meter im kühlen Chiemsee zu schwimmen. Die ersten Schwimmzüge bereiteten ihr viel Vergnügen, auch wenn sie danach einige Zeit brauchte, um sich wieder zu erwärmen.

Das Prienavera Strandbad hat ab sofort bei guter Witterung täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Bei unsicherer Wetterlage sollten sich die Badegäste auf der Homepage www.prienavera.de vorab über die tagesaktuellen Öffnungszeiten informieren.

Aufgrund der Corona-bedingten Situation ist vor dem Strandbadbesuch eine Online-Reservierung erforderlich.

Pressemitteilung Prien Marketing GmbH

Kommentare