Pressemitteilung Prien Marketing GmbH

Das Volksmusikschiff sticht wieder in See

+
Dieses Mal mit von der Partie: Der In Hofer Dreigesang.

Prien am Chiemsee - Alpenländische Volksmusik ungestört und fernab von der Hektik unserer Tage einmal hautnah erleben zu können, ist offenbar für viele Menschen die Triebfeder, sich für eine Fahrt mit dem "Volksmusikschiff Edeltraud" zu entscheiden.

Anders ist das seit 19 Jahren zu verzeichnende Interesse an diesem nach wie vor konkurrenzlosen Angebot der Prien Marketing GmbH (PriMa) nicht zu erklären. Am Samstag, dem 4. Mai, startet das Motorschiff "Edeltraud" zum 36. Mal mit renommierten Volksmusik- und Gesangsgruppen an Bord zu einer musikalisch-kulinarischen Reise über das Bayerische Meer. Abfahrt ist um 18 Uhr im Hafen in Prien/Stock, Rückkehr gegen 21 Uhr. 

Als Mitwirkende wurden von Marlene Anner im Auftrag der PriMa eingeladen: Der In Hofer Dreigesang und die Hellbrunner Geigenmusi aus dem Salzburger Raum und dem Pongau, die Jungen Ramsauer Sänger und die Antoniberg Musi aus dem Berchtesgadener Land sowie der Feldmochinger Zwoagsang und die Münchener Cäcilien Musik. Durch den Abend führt in bewährter Weise Siegi Götze. Für das leibliche Wohl der Passagiere sorgt wieder das Hotel "Luitpold am See".

Pressemitteilung Prien Marketing GmbH

Zurück zur Übersicht: Prien

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser