Mehrere Unfälle im Bereich Prien

Unfälle überschatten sonnigen Pfingstmontag 

Prien - Am Montag, 1. Juni, ereigneten sich einige Unfälle im Bereich der Polizeiinspektion Prien.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Starnberger übersieht anderes Auto beim Linksabbiegen

Um 12.50 Uhr, ereignete sich Gemeinde bereich Aschau/Sachrang, Ortsteil Huben ein Verkehrsunfall mit zwei Autos.

Ein 44-jähriger Starnberger fuhr mit seinem Seat aus einer Forststraße nach links in die Staatsstraße ein. Dabei übersah er den von links auf der Staatsstraße kommenden VW Golf, der von einer 53-jährigen Frau aus Würzburg gesteuert wurde. Der VW fuhr dem Seat in die linke Seite. 

Dabei entstand Sachschaden von circa 10.000 bis 15.000 Euro. Im Fahrzeug des Unfallverursachers saßen noch seine Frau und seine 3 Kinder im Alter von 7, 10 und 12 Jahren. Im VW der Würzburgerin saß noch ihr 14-jähriger Sohn. Alle Insassen blieben unverletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Radfahrerin fährt über Bordstein und stürzt 

Um 13.10 Uhr des selben Tages ereignete sich im Gemeindebereich Bad Endorf ein Unfall mit einer Radfahrerin, die dabei verletzt wurde.

Die 41-jährige Frau aus Eggstätt fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Staatsstraße von Natzing kommend in Richtung Bad Endorf. Auf Höhe Hartmannsberg wollte sie von der Straße auf den rechten Radweg fahren. Dabei fuhr sie mit dem Vorderreifen gegen die Bordsteinkante und kam zu Sturz. Sie wurden mit leichtern Verletzungen ins Krankenhaus Prien verbracht.

25-Jährige erfasst Radfahrer beim Überholen 

Um 16.35 Uhr ereignete sich im Gemeindebereich Rimsting ein weiterer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer.

Ein 58-jähriger Frasdorfer fuhr mit seinem E-Bike auf der Kreisstraße von Pinswang Richtung Zacking. Er wollte von der Kreisstraße nach links auf einen Feldweg abbiegen. Dazu ordnete er sich Richtung Fahrbahnmitte ein, ohne Handzeichen zu geben oder sich umzusehen.

Dabei übersah er, dass er gerade von einem Auto überholte wurde, den eine 25-jährige Frau aus Riedering steuerte. Der Radfahrer wurde von dem Auto erfasst und kam zu Sturz. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus Prien gebracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © dpa(Symbolbild)

Kommentare