Polizei Prien bittet um Hinweise

Mann (26) mit knapp vier Promille und Kopfwunde in der Seestraße aufgefunden

Prien - In der Seestraße wurde ein stark alkoholisierter Mann mit einer Kopfverletzung aufgefunden. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Seestraße in Prien entdeckten Passanten am Dienstagabend (19. November), gegen 20.15 Uhr, einen stark alkoholisierten Mann mit einer frischen Platzwunde an der Schläfe.


Der 26-jährige Mann aus Prien konnte nicht erklären, woher die Verletzung stammt. Er gab an, womöglich geschlagen worden zu sein, vielleicht sei er aber auch gestürzt. Der Rettungsdienst versorgte die Wunde vor Ort und brachte den Mann ins Klinikum Prien. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp vier Promille.

Hinweise aus der Bevölkerung, welche zur Aufklärung des Hergangs beitragen können, nimmt die Polizeiinspektion Prien unter der Telefonnummer 08051/9057110 entgegen.

bcs/Pressemitteilung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare