Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Infonachmittag der Bücherei Prien

Wie?book: Alles rund um eBook und Online-Leihe

Prien - Am Freitag, 10. März von 15 bis 18 Uhr können Ratsuchende in der Bücherei Prien Unterstützung und Hilfe im Umgang mit ihrem Tablet-PC oder eBook-Lesegerät bekommen.

Das "neue Lesen" ist etwas anders, weil bei eBooks immer auch Technik im Spiel ist. Damit der Einstieg etwas leichter fällt, führt Paul Zech Mitglieder der Bücherei Prien und die, die es noch werden wollen in die Welt der eBooks ein. Für die praktische und zielgerichtete Beratung sollte jeder sein eigenes Tablet, Laptop oder den eigenen eBook-Reader mitbringen. Teilnehmer die noch nicht über ein Gerät verfügen, erhalten von Paul Zech eine individuelle Kaufberatung. Außerdem können sich die Einsteiger über die Onleihe "Biblioload" der Bücherei Prien informieren (ausgenommen Kindle-Geräte). 

Nächster Termin Freitag, 28. April. Informationen erhält man in der Bücherei Prien, Alte Rathausstraße 11 unter Telefon +49 8051 6905-33 oder buecherei@tourismus.prien.de sowie im Internet auf www.buecherei.prien.de.

Pressemitteilung Prien Marketing GmbH

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare