Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahndung nach Schmuck-Dieb

Prien/Pfaffenhofen - Nach dem Diebstahl von Schmuck im Wert von 30.000 Euro am Sonntag bei Pfaffenhoffen sucht die Polizei nun nach einem etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann.

Nachdem eine Antikquitätenhändlerin am Sonntag bei  Pfaffenhoffen bestohlen worden ist, sucht die Polizei nun nach einem etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann. Der Mann war dem Opfer auf dem Antikmarkt in Prien aufgefallen. Beim Zusammenpacken, habe er sehr seltsam nach diesem Schmuck gefragt, die Stücke genau inspiziert und sei dann gegangen. Die Polizei vermutet das er ihr gefolgt sein könnte, an der Rastanlage dann die Scheibe des Wagens einschlug und die Kassette nahm.

Ulrich Pöpsel von der Polizei in Pfaffenhofen sagt: O-Ton anhören. 

Der gestohlene Schmuck hatte einen Wert von rund 30.000 Euro.

gestohlene Schmuck hatte einen Wert von rund 30.000 Euro. Die Polizei hofft nun das der Mann möglicherweise auch anderen Händlern des Antikmarkts am Sonntag in Prien aufgefallen ist.

Quelle: Radio Charivari Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare