Neuer Glanz für Priener Pfarrkirche

Prien - Die katholische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt von Prien erscheint nun wieder in neuem Glanz. Jetzt wurde deren Turm von einigen Handwerkern wieder "vervollständigt".

Die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt von Prien ist wieder komplett. Vor gut fünf Jahren beschädigte ein Blitz das Gotteshaus und es musste damals das Turmkreuz abmontiert werden.

Arbeiten an Pfarrkirche Prien

Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien
Neuer Glanz für Pfarrkirche Prien © Ewald Reich

Die Priener Firmen Stocker (Zimmerei) und Mehlhart (Spenglerei) sorgten nunmehr wieder für Glanz und Gold auf der Spitze des Kirchturms. Anbei einige Eindrücke von der hohen handwerklichen Kunst und vom Blick herunter vom 73 Meter hohen Kirchturm auf die Marktgemeinde Prien.

Rubriklistenbild: © Ewald Reich

Kommentare