Kommunalwahl 2020: Stephan Walter Bürgermeisterkandidat in Rimsting 

"Klima-Auswirkungen bei allen Entscheidungen berücksichtigen" 

+
Stephan Walter ist Bürgermeisterkandidat der Grünen in Rimsting bei der Kommunalwahl 2020. 
  • schließen

Rimsting - Stephan Walter möchte in Rimsting Bürgermeister werden und lässt sich für den neu gegründeten Ortsverband der Grünen bei der Kommunalwahl 2020 aufstellen. Seine Ziele für die Gemeinde am Chiemsee: 

Im September 2019 erst gründete sich der Ortsverband der Grünen in Rimsting, der sogleich einen Kandidaten für das Bürgermeisteramt ins Rennen schickt:  Stephan Walter tritt bei der Kommunalwahl 2020 als Bürgermeister für Rimsting an. Sein Motto: "Weil wir hier leben."

Berufsimker als Bürgermeisterkandidat

Walter ist Berufsimker. Seine Berufsausbildung hat er an der Landwirtschaftlichen Fachschule in Warth in Niederösterreich absolviert. Seit dem Jahr 2018 ist er selbstständig im Bereich der Bienenwirtschaft. Er ist verheiratet, hat drei Stiefsöhne und lebt in Rimsting. 

Zu seiner Kandidatur sagt er folgendes: "Ich habe eine bodenständige Ausbildung als technischer Zeichner im Heizungsbau, habe viele Jahre im Vertrieb gearbeitet, war jahrelang als Regionalleiter für Bayern und Baden-Württemberg tätig und in jüngster Zeit habe ich eine weitere Gesellenprüfung zum Facharbeiter Bienenwirtschaft absolviert. Dadurch kann ich umfassend und bodenständig als Bürgermeister antreten." 

Wichtige Themen für Rimsting:

Nach dem Grundsatz "global denken und lokal handeln" beschreibt Walter seine konkreten Ansätze zu den Themen Klima- und Umweltschutz, bezahlbarer Wohnraum sowie eine bürgernahe und transparente Kommunalpolitik.

"Eine stabile und gute Finanzsituation in unserer Gemeinde ist für mich sehr wichtig, um neben Pflichtaufgaben auch wichtige zusätzliche Aufgaben solide erfüllen zu können", betont der Bürgermeisterkandidat und ergänzt gleichzeitig: "Die Entwicklung hin zu einer klimaneutralen Gemeinde bedeutet mir, dass bei allen Entscheidungen in der Gemeinde Rimsting die Klima-Auswirkungen berücksichtigt werden müssen."

Ebenfalls im Fokus hat Walter den Verkehr: "Die Verkehrsbelastung in unserem Gemeindegebiet möchte ich mit vernünftigen und modernen Mobilitätskonzepten gemeinsam mit den Bürger reduzieren und lenken", erklärt der Rimstinger abschließend. 

mb

Zurück zur Übersicht: Rimsting

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT