Pressemeldung Bergbahnen Sudelfeld

Nach Sperrung wegen Lawinengefahr: B307 Sudelfeld wieder frei

Bayrischzell - Die B307 ist Samstagabend wegen Lawinengefahr gesperrt worden. Montagmorgen konnte die Bundesstraße wieder freigegeben werden.

Update, Montag 10.25 Uhr: B307 wieder frei

Wie die Bergbahnen Sudelfeld soeben mitteilten, konnte Montagmorgen um 6 Uhr die B307 zwischen Bayrischzell und Sudelfeld von der Lawinenkommision wieder freigegeben werden.

Erstmeldung

Die Bundesstraße 307 zwischen Bayrischzell und Sudelfeld ist ab Samstag, 26. Januar, 18 Uhr wegen Lawinengefahr von der Lawinenkommision bis auf weiteres gesperrt! Zufahrt mit Auto oder Bus nur möglich über Oberaudorf oder Brannenburg.

Der Einser Sessel von Bayrischzell aus dient ebenfalls als Zubringer, hat aber nur eine begrenzte Förderleistung und Parkplätze.

Pressemeldung Bergbahnen Sudelfeld GmbH & Co.KG

Rubriklistenbild: © picture alliance/Expa/Martin Huber/APA/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayrischzell

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT