Farbenfroher Schnappschuss

Oldtimer "Ton in Ton" am Segelflugplatz Brannenburg

+
links der Schulungsdoppelsitzer ASK13 (Baujahr 1977), zu dem sich zur Freude aller Anwesenden stolz Christian Fitsch mit seinem gleichfarbigen MG aus dem Jahr 1957 gesellte. Dahinter befand sich das zweite doppelsitzige Segelflugzeug des Vereins, der weiße Bergfalke (Baujahr 1968), im Landeanflug.

Brannenburg - Am Sonntag wurde ein Schnapschuss gemacht, der zufälliger nicht sein kann. 

Zum ersten Mal in dieser Flugsaison begleitete am vergangenen Sonntag herrliches Frühlingswetter das regeTreiben auf dem Segelflugplatz Brannenburg.

Eine große Zahl an Fluggästen sowie die Mitglieder des Flugsportvereins Rosenheim (FSV) nutzten die Gunst der Stunde für Flüge in die nähere Umgebung mit traumhafter Fernsicht zur umliegenden Bergkulisse.

Ein besonderes Highlight war das zufällige Zusammentreffen zweier Oldtimer am Startplatz der Segelflugzeuge.

Gabriele Tengler

Zurück zur Übersicht: Brannenburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser