Viel Neues in Brannenburg geboten

Volkshochschule veröffentlicht Programm für Frühjahr und Sommer 2018

+
Das neue Programm ist da!

Brannenburg - Das neue Programmheft der VHS Brannenburg ist da! Im Frühjahr/Sommer 2018 bieten wieder zahlreiche Kurse, Seminare und Workshops die Möglichkeit, den verschiedensten Hobby und Interessen nachzugehen.

Ja ist denn jetzt schon Frühling? Das nicht – aber das Frühjahrs-/Sommer-Programm der VHS Brannenburg ist bereits gedruckt und liegt in Brannenburg und den umliegenden Gemeinden aus. Und natürlich ist es online einzusehen unter www.vhs-brannenburg.de. Und darin findet sich neben den bewährten und beliebten Kursen auch viel Neues. „Besonders im Bereich ‚Gesundheit‘ haben wir viele neue Kurse ins Programm aufgenommen“, berichtet Verena Reichl, die erst im vergangenen Juli die Leitung der VHS Brannenburg übernommen hat. 

Seminare und Kurse für Körper, Geist und Seele 

„Ganzheitlich Gesund“ heißt beispielsweise ein Bewegungs- und Bewusstseinstraining, bei dem nicht nur Muskulatur gestärkt, sondern auch ein (neues) Körperbewusstsein kultiviert werden soll. Es gibt ein neues Yoga-basiertes „Entspannungstraining zur Stress- und Schmerzreduzierung“, ein schweißtreibendes „Power-Workout mit Elementen aus dem Kampfsport und Pilates“, spezielle Pilatesklassen für Schwangere und für Frauen, die nach einer Geburt zu ihrer Ausgangsfigur zurück kommen möchten, sowie einen Mama-Outdoor-Kurs, bei dem gemeinsam gejoggt, gewandert und eventuell auch geradelt wird. 

Etwas für sich selbst tun, auf sich achten, Stress abbauen und so mehr Lebensqualität gewinnen – das lernt man in vielen Entspannungsworkshops und -kursen vom Japanischen Heilströmen bis hin zu Klangabenden und Begleitetem Fasten. In den kulinarischen Seminaren dagegen (zum Beispiel über Wein und über Kaffee, in den Kochkursen „Strudel-Extase“ und Chinesische Küche) stehen Genuss und Lebensfreude im Mittelpunkt. 

Auch sprachlich ist einiges geboten

Bei den Sprachen steht seit diesem Semester auch „Slowenisch für den Urlaub“ auf dem Programm, es gibt einen neuen Italienisch-Konversationskurs und einen Englischkurs speziell für Senioren. Auch kreativ kann man sich wieder „austoben“ in der VHS Brannenburg – vom Stricken übers Nähen bis hin zum Goldschmieden, Töpfern, Trommeln und Tanzen finden sich zahlreiche Kurse, bei denen man sich unter fachkundiger Anleitung kreativ verwirklichen kann. 

Zahlreiche neue Kinderkurse 

„Neben den vielen Angeboten für Erwachsene haben wir auch das Kinderprogramm ausgeweitet“, so Verena Reichl. Da gibt es nicht nur die neue Kreativ-Reihe „KinderKunstWerke(n)“, sondern auch Seminare zum „Lernen lernen“, einen Kletterkurs, Rhythmik für Kinder, aber auch Erlebnisnachmittage im Freien bei „Küken, Alpakas und noch mehr Tieren“

Alle Informationen zu den Kursen finden sich im neuen Programmheft und unter www.vhs-brannenburg.de. Wer sich persönlich beraten lassen möchte, kann sich gern vormittags telefonisch beim Team der VHS Brannenburg melden unter 08034/3868.

Pressemeldung Volkshochschule Brannenburg

Zurück zur Übersicht: Brannenburg

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT