Zwischen 5 und 8.30 Uhr

Erneute Blockabfertigung auf Inntalautobahn - Das sind die weiteren Termine

Kiefersfelden/Kufstein - Am Donnerstag (5. November) dosiert das Land Tirol die Lkw-Einreise. Die „Dosierungsmaßnahme“ dauerte bis 8.30 Uhr, es kam kaum zu Behinderungen.

Update, 9.33 Uhr - Kaum Behinderungen durch Blockabfertigung

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Wie üblich begannen die Tiroler Behörden um 5 Uhr mit der sogenannten „Dosierungsmaßnahme“ auf der österreichischen Inntalautobahn A12 auf Höhe der Ausfahrt Kufstein Nord, Fahrtrichtung Rosenheim.

Als Durchlauf wurde von 5 bis 8 Uhr eine Anzahl von 150 Lkw, danach von 300 Lkw pro Stunde erlaubt. Um 8.30 Uhr wurde die Dosierungsmaßnahme beendet.

Der Rückstau erstreckte sich in seiner höchsten Länge knapp bis zur Anschlussstelle Kiefersfelden.

Einsatzkräfte der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim mit Unterstützungskräften der Operativen Ergänzungsdienste Rosenheim sorgten dafür, dass es für die nicht von der Blockabfertigung betroffenen Verkehrsteilnehmer kaum zu Behinderungen kam.

Die nächste Blockabfertigung findet am nächsten Donnerstag, dem 12. November, statt.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Erstmeldung

Am Donnerstag (5. November) führt das Land Tirol erneut eine Blockabfertigungen für die Lkw-Einreise durch. Seit 5 Uhr morgens dürfen heute stündlich nur 250 Lastwagen die Grenze passieren.

Die Verkehrsteilnehmer müssen daher in südlicher Fahrtrichtung mit erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Inntalautobahn A93 in Bayern rechnen. Bis circa 12 Uhr soll die Blockabfertigung andauern.

Laut bayerninfo.de muss mit Reisezeitverlusten, besonders für den Schwerverkehr, gerechnet werden.

Blockabfertigung: Die Termine

  • Donnerstag, 12. November
  • Donnerstag, 19. November
  • Mittwoch 2. Dezember
  • Donnerstag, 3. Dezember
  • Mittwoch, 9. Dezember
  • Donnerstag, 10. Dezember

fgr

Rubriklistenbild: © Josef Reisner

Kommentare