Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Positive Jahresbilanz gezogen - Gemeinde strebt Konsolidierung der Finanzen an

Bürgermeister sieht für 2012 "Silberstreif"

Flintsbach - In der Gemeinderatssitzung erinnerte Bürgermeister Wolfgang Berthaler an die heuer verwirklichten Baumaßnahmen.

Darunter waren etwa das Mehrgenerationenhaus, die Kanalerneuerung in der Alpenstraße und die neue Straßenführung am Wildbarrenweg. "Ein schwieriges Jahr liegt hinter uns, das wir gut gemeistert haben.", bilanzierte Berthaler. Im neuen Jahr sei "ein Silberstreif am Horizont" absehbar. Die Gemeinde strebe erst eine finanzielle Konsolidierung an, was durch zu erwartende Erhöhungen bei den Schlüsselzuweisungen und Mehreinnahmen bei Einkommen- und Gewerbesteuer sowie aufgrund einer niedrigeren Kreisumlage auch in einem realistischen Rahmen möglich sei.

Als eine der Hauptaufgaben für 2012 nannte Berthaler eine starke Positionierung für die Interessen der Inntal-Gemeinden im Erhebungsverfahren für die Planungen zur Zulaufstrecke des Brennerbasistunnels. Im Frühjahr wird wahrscheinlich die zweite Gruppe in der Kinderkrippe "Sternschnuppe" in Betrieb gehen können. Beantragen wolle man auch die Kanalisations-Baumaßnahmen für Fischbach und Hafnach, um im Frühjahr 2013 mit der Realisierung beginnen zu können.

Berthaler dankte allen Gemeinderäten und Mitarbeitern für die konstruktive Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

mc/OVB

Rubriklistenbild: © Gannsmüller-Maluche

Kommentare