Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aktion der Wasserwacht Flintsbach

Tag des Abzeichens – Schwimmen mit Spaß und Sicherheit

Tag des Abzeichens
+
Tag des Abzeichens der Wasserwacht Flintsbach.

Flintsbach - Am 24. Juli, hielt die Wasserwacht Flintsbach bereits zum vierten Mal nach einer einjährigen Coronapause den „Tag des Abzeichens“ im Freibad Großholzhausen ab.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bei dieser Veranstaltung werden die Kinder auf ihre Schwimmfähigkeiten und über die Kenntnisse von Baderegeln, Selbst- und Fremdrettung getestet. Nach den bestandenen Aufgaben erhalten sie die begehrten Aufnäher und Urkunden mit Seepferdchen, Seeräuber oder dem Deutschem Jugendschwimmabzeichen (DJSA).
Es ist schön zu sehen, wie begeistert und motiviert die Schwimmanwärter an die geforderten Disziplinen ran gehen und sie anschließend voll Stolz mit leuchtenden Augen ihre Auszeichnung entgegennehmen.

Vorab wurden in den umliegenden Grund- und Mittel-Schulen Informations- und Anmeldungszettel verteilt, um die ungefähre Teilnehmerzahl eruieren zu können.

Bereits um zehn Uhr morgens startete die Aktion mit großem Andrang. Nachdem die Kinder am Empfangspavillon angemeldet waren, konnten diese mit ihren Laufzetteln die Stationen mit den Baderegeln und der Schwimmprüfung besuchen. Auf den Laufzetteln wurden die absolvierten Aufgaben sowie die Schwimmzeiten dokumentiert. Mit diesen Scheinen durften dann die stolzen Absolventen ihr erworbenes Abzeichen mit Urkunde abholen.

Viele Eltern gaben eine positive Rückmeldung über diese Aktion und finden es in Zeiten des Bädersterbens toll, dass so ein Tag angeboten wird. Insgesamt wurden 133 Abzeichen abgenommen, die sich wie folgt aufteilen:

40 Seepferdchen, 52 Seeräuber, 28 DJSA Bronze, 13 DJSA Silber

Das ist eine beachtliche Leistung!

Gegen 16 Uhr beendeten die zufriedenen, aber auch erschöpften Wasserwachtler erfolgreich den Tag des Abzeichens.

Wir bedanken uns für die zahlreichen Teilnehmer, sowie dem Freibad Großholzhausen, das uns eine Schwimmbahn zur Verfügung gestellt hat.

Weitere Informationen können Sie unter www.wasserwacht-flintsbach.de oder auf unserer Facebookseite einsehen.

Pressemeldung der Wasserwacht Flintsbach

Kommentare