Garagenbrand am Samstagabend

+
Die völlig ausgebrannte Garage.

Niederaudorf - Am Samstag gegen 22 Uhr kam es zu einem Garagenbrand in Niederaudorf. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. **mit Bildern**

Zu einem Brand kam es am Samstag gegen 22.00 Uhr im Alpenweg in Niederaudorf. Aus ungeklärter Ursache brach in der an einem Wohnhaus angebauten Garage ein Feuer aus. Unter schwerem Atemschutz drangen die Feuerwehrmänner in die bereits im Vollbrand stehende Garage vor.

Keine Verletzte bei Garagenbrand

Pressemitteilung der Polizei:

Garage in Vollbrand

Fahrzeuge wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen, lediglich abgestellte Möbel und Gartengeräte wurden bei dem Brand zerstört. Gegen 23.15 Uhr konnten die eingesetzten Feuerwehren aus Ober- und Niederaudorf sowie Kiefersfelden und Flintsbach die Einsatzstelle wieder verlassen. Auch der anwesende Rettungsdienst konnte abrücken, Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kripo Rosenheim aufgenommen.

An dem Einsatz beteiligt waren die Feuerwehren Oberaudorf, Niederaudorf, Kiefersfelden und Flintsbach, KBM Wendlinger, KBR Ruhsamer, Rettungdienst und Polizei Kiefersfelden.

Martin Bernrieder

Zurück zur Übersicht: Inntal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT