Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Christbaumsammelaktion der Jungen Union

+
Am 09.01.2010 hat die Junge Union Kiefersfelden wieder ihre Christbaumsammelaktion durchgeführt - und damit einen sozialen Zweck unterstützt.

Kiefersfelden - Am 09.01.2010 hat die Junge Union Kiefersfelden wieder ihre Christbaumsammelaktion durchgeführt - und damit einen sozialen Zweck unterstützt.

Tatkräftig unterstützt wurde die Parteijugend bei ihrer traditionellen Christbaumsammelaktion u.a. von Bürgermeister Erwin Rinner, der nicht nur Transportfahrzeuge zur Verfügung stellte, sonder auch selbst mit anpackte, sowie von der Firma Andreas Nagele und Gemeinderat Werner Leipold.

Wie bereits in den letzten beiden Jahren wurde für die Entsorgung der Bäume eine "Gebühr" von 1 Euro erhoben, welche zur Gänze einer sozialen Einrichtung in Kiefersfelden zu Gute kommt.

So kann in nächster Zeit ein Betrag von rund 300 Euro übergeben werden.

Pressemeldung JU Kiefersfelden