Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Brandalarm am Freitagnachmittag

Rauchende Lok löst Feuerwehreinsatz in Kiefersfelden aus

Kiefersfelden - Zu einer kurzen Aufregung kam es am Bahnhof Kiefersfelden am Freitagnachmittag.

Mehrere Feuerwehren wurden alarmiert. Man befürchtete, dass eine Lok Feuer gefangen haben könnte. 

Doch recht bald konnte Entwarnung gegeben werden: Lediglich ein elektronisches Bauteil war durchgebrannt, so dass es zu einer Rauchbildung kam. Ein größeres Feuer gab es nicht. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare