Aus Pflegeheim verschwunden

Frau (89) in Kiefersfelden vermisst - Aufenthaltsort ermittelt

  • schließen

Kiefersfelden - Eine 89-Jährige wurde seit Montagvormittag in Kiefersfelden vermisst. Die Polizei konnten inzwischen ihren Aufenthaltsort ermitteln.

Update, 15.45 Uhr: Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

Seit Montagvormittag war eine 89-Jährige in Kiefersfelden vermisst worden. Sie war aus einem Pflegeheim in Mühlbach abgängig. 

Wie die Polizei soeben mitteilte, konnte um 15.30 Uhr der Aufenthaltsort der Vermissten ermittelt werden. Aus diesem Grund wurde die Öffentlichkeitsfahndung widerrufen.

Erstmeldung

Seit Montagvormittag (24. Juni) 11 Uhr wird eine 89-jährige Bewohnerin aus dem Pflegeheim St.Peter in Kiefersfelden, Ortsteil Mühlbach, vermisst. 

Die Dame ist 167 cm groß, auffallend schlank, hat schulterlange graue Haare und ist komplett schwarz gekleidet. Die Bewohnerin dürfte sich vermutlich in Oberaudorf, Mühlbach oder Kiefersfelden aufhalten. 

Hinweise zu der Vermissten bitte an die Polizeiinspektion Kiefersfelden unter Tel. 08033/9740 oder jede andere Polizeidienststelle.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden/mh

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kiefersfelden

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT