Vor einem Lokal in Innsbruck Hötting

Unbekannter Täter schlägt Mann eine Flasche gegen den Kopf und haut dann ab

Innsbruck Hötting - In der Nacht auf Samstag, den 5. Oktober, ereignete sich eine unfassbare Tat vor einem Lokal:

Pressemeldung  im Wortlaut:

Am 5. Oktober 2019, gegen 01:00 Uhr schlug ein bisher unbekannter Täter vor einem Lokal am Herzog-Otto-Ufer in Innsbruck aus unbekanntem Grund einem 37-jährigen Österreicher eine Flasche gegen den Kopf, wodurch dieser eine Platzwunde oberhalb des rechten Auges erlitt.

Der unbekannte Täter, welcher in Begleitung von zwei Frauen war, flüchtete im Anschluss in Richtung des Taxistandes im Bereich der Musikschule, stieg dort in Taxi und fuhr weg.

Eine Fahndung verlief bisher negativ. Weitere Erhebungen folgen.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Innsbruck

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT