Rettungshubschrauber in Kufstein im Einsatz

Deutsche (52) stürzt beim Wandern 15 Meter in die Tiefe - schwer verletzt

Kufstein - Zwei Deutsche wanderten von der Ritzau Alm zum Anton Karg Haus. Eine 52-jährige Frau rutschte aus und fiel etwa 15 Meter in die Tiefe. Sie wurde dabei schwer verletzt.

Am Donnerstag, den 4. Juli, gegen 16.40 Uhr wanderten ein 57-jähriger Deutscher und eine 52-jährige Deutsche im Gemeindegebiet von Kufstein von der Ritzau Alm zum Anton Karg Haus im Kaisertal. Dabei rutschte die Frau am Schotter aus und stürzte in der Folge über ein sehr steiles felsdurchsetztes Waldstück etwa 15 Meter ab. 

Der Mann konnte nicht zur Frau absteigen, lief deshalb zum Anton Karg Haus und setzte einen Notruf ab. In der Folge wurde die schwer verletzte Frau vom Rettungshubschrauber per Tau geborgen und anschließend in das Krankenhaus Rosenheim geflogen.

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Kufstein

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT