Tragischer Unfall an Neujahr

Rentner (79) stürzt von Balkon in Kufstein - tot

Kustein - Ein tragischer Unfall ereignete sich am Neujahrsnachmittag in Kufstein. Der 79-Jährige hantierte an einem Kasten und war vom Balkon seines Hauses gestürzt.

Ein 79-jähriger österreichischer Staatsbürger stieg am 01.01.2017 gegen 15.50 Uhr auf eine kleine Standleiter auf dem im 2. Stock eines Wohnhauses in Kufstein befindlichen um an einem Kasten zu hantieren. 

Der Mann, der eine Prothese trug, dürfte das Gleichgewicht verloren haben. Anschließend stürzte er vom Balkon zu Boden. Sofort durchgeführte Reanimationsmaßnahmen durch Hausbewohner und durch die Rettungskräfte blieben leider erfolglos. Der Mann verstarb noch am Unfallort.

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kufstein

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT