Arbeitsunfall in Walchsee

Deutscher (49) stürzt fünf Meter tief auf Terasse

Walchsee/Kufstein - Am Montagvormittag kam es zu einem schweren Arbeitsunfall.

Die Meldung im Wortlaut:


Am 6. April gegen 9.10 Uhr war ein 49-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus dem Bezirk Schwaz in Walchsee mit der Anbringung einer Absturzsicherung zwischen zwei Balkonen beschäftigt. 

Aus unbekannter Ursache verlor der Mann dabei das Gleichgewicht und stürzte anschließend zwischen den beiden Balkonen ca. 5 Meter auf die darunter liegende Terrasse. Der Arbeiter zog sich bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades zu. 


Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare