Die Proteste werden immer mehr

Radldemo durch das Inntal gegen den Brenner-Nordzulauf

+
  • schließen

Inntal - Das Bürgerforum-Inntal veranstaltet eine Radl-Demo durch das Inntal gegen die von der DB geplanten Hochgeschwindigkeitstrassen. 

Für Samstag, den 21.Juli 2018, ruft das Bürgerforum Inntal zu einer Demo-Radlfahrt durch das Inntal gegen den Bau einer Hochgeschwindigkeitstrasse auf. 

Der vom Landratsamt genehmigte und von der Polizei verkehrstechnisch abgesicherte Rundkurs beginnt um 9 Uhr im Freibadgelände Beurer See. Nach der Fahrt, zumeist auf Staatsstraßen, über Neubeuern, Raubling, Brannenburg, Flintsbach, Niederaudorf/Reisach führt die Tour, nach einer Mittagspause in Erl, zurück über Nußdorf zum Ausgangspunkt. Ankunft dort ist gegen 16:30 Uhr.

In den einzelnen Ortschaften werden kurze Versammlungen abgehalten. Die TeilnehmerInnen werden gebeten,ein verkehrssicheres Rad zu benutzen und es herrscht Warnwestenpflicht.

Abfahrt am Beurer See ist um ca. 9.20 Uhr. Dann geht es nach folgendem Plan weiter.

Ort

Strecke in km

Demo von

Ankunft Marktplatz Neubeuern

2,4

09.35 Uhr

Abfahrt Marktplatz Neubeuern

09.40 Uhr

Ankunft Raubling Gemeindehalle

4,3

10.16 Uhr

Abfahrt Raubling Gemeindehalle

10.21 Uhr

Ankunft Raubling IKO

1,9

10.33 Uhr

Abfahrt Raubling IKO

10.38 Uhr

Ankunft Brannenburg Rathaus

5,3

11.10 Uhr

Abfahrt Brannenburg Rathaus

11.15 Uhr

Ankunft Flintsbach Rathausplatz

2,3

11.29 Uhr

Abfahrt Flintsbach Rathausplatz

11.34 Uhr

Ankunft Fischbach Alte Post

2,0

11.46 Uhr

Abfahrt Fischbach Alte Post

12.01 Uhr

Ankunft Niederaudorf St. Michael

6,5

12.40 Uhr

Abfahrt Niederaudorf St. Michael

12.45 Uhr

Ankunft Erl/beim Dresch Einkehr

3,4

13.06 Uhr

Abfahrt Erl/beim Dresch

14.35 Uhr

Ankunft Nußdorf Dorfanger

9,5

15.32 Uhr

Abfahrt Nußdorf Dorfanger

15.37 Uhr

Ankunft Neubeurer See

3,5

15.58 Uhr

Über 2.000 Menschen protestieren in Rohrdorf gegen Brenner-Nordzulauf

Themenseiten:

- Brenner-Nordzulauf

- Brenner-Basistunnel

Facebook-Seite:

- Brenner-Nordzulauf

Vergangenen Sonntag gingen in Rohrdorf über 2.000 Menschen auf die Straße, um gegen die geplanten Gleise zu demonstrieren. Mit so großer Teilnahme hatte die Bürgerinitiative „Brenner Nordzulauf“ nicht gerechnet. Auf dem alten Sportplatz in Rohrdorf war einiges los, neben den vielen Besuchern waren nebst Transparenten rund 20 Landwirte mit ihren Traktoren gekommen, waren entsprechend Bühnen und Stände aufgebaut.

Zurück zur Übersicht: Neubeuern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT