Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am 11. und 12. September

Obstgartentheater und tierische Geschichten - Theater Herwegh in Neubeuern und Bad Endorf

 Liebes-Komödie „Ellen oder Die Affäre Doppelherz“ Theater Herwegh
+
Das beliebte Obstgartentheater „Ellen oder Die Affäre Doppelherz“ wird eigentlich nur in privaten Gärten aufgeführt.

Neubeuern/Bad Endorf - Das Theater Herwegh ist am 11. September in Neubeuern und am 12. September in Bad Endorf zu Gast. Unter anderem wird das beliebte Obstgartentheater „Ellen oder Die Affäre Doppelherz“ öffentlich zu sehen sein.

Die Meldung im Wortlaut

Am 11. September gastiert das Theater Herwegh auf Einladung der Grünen Neubeuern/Nußdorf an der Roten Wand in Neubeuern. Um 16 Uhr gibt es für Kinder ab fünf Jahren das freche Erzähl- und Mitmachtheater „Huraxdax“ zu sehen.

Der menschenscheue und schüchterne Kobold Kraflatsch lässt sich von den Kindern aus seiner Höhle locken und erzählt Geschichten von seinen Kobold-Verwandten, unter anderem vom saufrechen Chiemsee-Wassermann oder die vom Goggolori, der dem hartherzigen Lindenbauern eine Lektion erteilt und mit seiner Wunsch-Lederhose Armen hilft. Die Kinder können nach Lust und Laune kleine Rollen mitspielen, spätestens beim Goggolori-Lied stehen alle, auch die erwachsenen Zuschauer, von ihren Stühlen auf und singen und tanzen mit.

Das Erzähl- und Mitmachtheater „Huraxdax“ wird am 11. September in Neubeuern aufgeführt.

Ebenfalls am 11. September um 19 Uhr gibt es eine der wenigen Gelegenheiten unser beliebtes Obstgartentheater, das wir fast ausnahmslos in privaten Gärten spielen, öffentlich zu sehen. Die bezaubernde Liebes-Komödie „Ellen oder Die Affäre Doppelherz“  bescherte dem Theater Herwegh im Spätsommer 2020 einen Riesen-Erfolg.

Es ist die Geschichte der Großstadtpflanze Ellen, die von ihrem Lebenspartner auf Abwegen einfach in einem ländlichen Obstgarten abgeladen wird. Ellen liebt den Society-Trubel der City und empfindet das Landleben alles andere als idyllisch. Der grantelnde, uncharmante Besitzer des Landhauses vereinfacht die Situation nicht gerade. Doch dann geschieht im Obstgarten ein kleines Wunder….

„Tierische Geschichten“ in Bad Endorf

Am 12. September in Bad Endorf mit „Tierische Geschichten“ für Kinder im Rahmen des Ferienprogramms und abends um 19 Uhr mit der beliebten Obstgartenkomödie „Ellen oder Die Affäre Doppelherz“. In „Tierische Geschichten“ erzählt und spielt Jörg Herwegh Fabeln und Märchen aus der ganzen Welt, in denen Tiere die Hauptrolle spielen. Nach Lust und Laune können die jungen Gäste kleine Rollen spontan übernehmen.

​Weitere Informationen und Tickets findet man auf www.theater-herwegh.de. In Bad Endorf findet man den VVK in der Touristinfo, Bahnhofsplatz 2, 83093 Bad Endorf, Tel: +49 (8053) 3008-50; E-Mail: info@bad-endorf.de sowie in Neubeuern im Reisebüro Schweinsteiger, Marktpl. 2, 83115 Neubeuern.

Pressemitteilung Theater Herwegh

Kommentare