Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Viele Haushalte waren betroffen

Neubeuern ohne Strom: Technischer Defekt die Ursache

Neubeuern - Am Donnerstagnachmittag waren bis zu 2000 Haushalte im Bereich Neubeuern ohne Strom. Die Bayernwerk AG hat nun die Ursache für den Ausfall erklärt:

UPDATE, Freitag 12 Uhr:

Am Donnerstagnachmittag waren Teile Neubeuerns ohne Strom. Laut Christian Martens, Pressesprecher der Bayernwerk AG, war ein "Defekt im technischen Betrieb" die Ursache. Es habe also keine Fremdeinwirkung gegeben, sondern ein Teil der Leitung sei nicht mehr leistungsfähig gewesen. Dies sei laut Martens nicht ungewöhnlich.

Durch Umschaltungen im Netz konnte um 16.29 Uhr die Vollversorgung wiederhergestellt werden, erklärte der Pressesprecher gegenüber rosenheim24.de.

Ab 14.51 Uhr waren in der Spitze bis zu 2000 Haushalte ohne Stromversorgung.

UPDATE, 16.28 Uhr: Bayernwerk erklärt Ursache

Am Donnerstagnachmittag um 14.51 Uhr waren Teile Neubeuerns plötzlich ohne Strom. Wie Christian Martens vom Bayernwerk erklärt, sei ein Leitungsdefekt die Ursache dafür gewesen. "Da es sich hier um eine Mischleitung handelt, wissen wir noch nicht, ob es sich bei der defekten Leitung um eine Kabel- oder eine Freileitung handelt", sagte Martens gegenüber innsalzach24.de.

Kollegen des Bayernwerks sind vor Ort und untersuchen den Vorfall weiter.

In der Spitze seien laut Martens geschätzt bis zu 2000 Haushalte betroffen gewesen. "Wir haben das betroffene Teilstück mittlerweile vom Netz genommen, die Versorgung läuft bis auf drei Traffo-Stationen wieder überall." Derzeit könnten noch 30 bis 40 Haushalte ohne Strom sein.

Das Bayernwerk hoffe, dass innerhalb der nächsten Stunde die Stromversorgung wieder vollständig hergestellt sei.

Erstmeldung:

Wie uns ein User mitgeteilt hat, gibt es wohl aktuell einen Stromausfall in Neubeuern. Über den Grund und die Dauer ist noch nichts genaues bekannt.

Die Bayernwerk AG konnte auf Anfrage von rosenheim24.de noch keine weiteren Angaben machen, will sich aber in Kürze nochmal mit unserer Redaktion in Verbindung setzen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

anh

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare