Rumänienhilfe: Viel wurde gesammelt

Neubeuern - Bei der Sammlung für die Rumänienhilfe an der Volksschule sind auch dieses Jahr wieder über 2000 Kartons, Fahrräder und Kinderwägen zusammengekommen.

O-Ton Günther Kessler:

O-Ton

Die Spenden werden am heutigen Freitag nach Rumänien gefahren. In Neubeuern wird für das gesamte Inntal gesammelt und der Erfolg gebe der Aktion Recht, so der Rektor der Schule Günther Kessler. Er glaube, die Bevölkerung sei so spendenbereit, weil sie wisse, dass die Spenden auch wirklich vor Ort ankommen.

Die Sammelaktion für Rumänien erfolgte dieses Jahr bereits zum 21. Mal.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare