Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Eine Menge Schutzengel unterwegs“

Sattelzug kracht in stehenden Lkw: Stundenlanges Verkehrschaos auf der A93 folgt

Unfall auf der A93
+
„Hier waren eine Menge Schutzengel unterwegs und haben geholfen“, so die Verkehrspolizei Rosenheim.

A93/Oberaudorf - Am Dienstagmittag (11. Mai) kam es auf der A93 in Fahrtrichtung Kufstein zu einem folgenschweren Unfall zwischen Reischenhart und Oberaudorf.

Update, 22.54 Uhr - Pressebericht der Verkehrspolizei Rosenheim

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am Dienstagvormittag, gegen 11.40 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Unfall auf der A93. Auf Höhe des Parkplatzes Petersberg fuhr ein slowenischer Sattelzug auf einen langsam fahrenden Sattelzug auf. Dabei wurde der Fahrer des Auffahrers mittelschwer verletzt. An beiden Lkws entstand erheblicher Sachschaden und beide waren nicht mehr fahrbereit.

Aufgrund der im Laufe des Vormittags auf der österreichischen Seite durchgeführten Lkw-Dosierung war starker Lkw-Andrang und reger Zulauf von der A8 herkommend. Die Autobahn war zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge weit bis in den Nachmittag hinein gesperrt. Aufgrund der günstigen Lage am Parkplatz Petersberg konnte eine Umleitung des Verkehrs über den Parkplatz erfolgen, was das Staugeschehen wesentlich entschärfte und die Umleitungsstrecken so verschonte.

Dennoch reichte der Stau dann auf die A8 zurück bis kurz vor die AS Bad Aibling. Die Verkehrspolizei Rosenheim war weit bis in den späten Nachmittag mit Verkehrslenkung und Unfallaufnahme sowie Koordinierung der sich schwierig gestaltenden Umladung beschäftigt.

In der Erstphase des Unfalls waren zahlreiche Feuerwehrkräfte der Umlandgemeinden sowie zwei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz, weil aufgrund des Schadensbildes vom schlimmsten ausgegangen werden musste. Wie durch ein Wunder sind die Verletzungen aber doch nicht so gravierend. Hier waren eine Menge Schutzengel unterwegs und haben geholfen.

Pressemitteilung Verkehrspolizei Rosenheim

Erstmeldung, 18.04 Uhr - Unfall mit zwei Lkw führt zu fünf Kilometer Stau auf der A93

Gegen 11.45 Uhr ereignete sich am Dienstag auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf ein Unfall, bei dem zwei Lkw beteiligt waren. Laut ersten Informationen von vor Ort kollidierten zwei Lkw. Die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim bestätigte auf Anfrage von rosenheim24.de den Unfall. Die Fahrbahn in Richtung Kufstein wurde zwischenzeitlich vollständig gesperrt, jedoch konnte der Verkehr über einen Parkplatz umgeleitet werden, wodurch sich größere Verkehrsbehinderungen verhindern ließen.

Unfall zweier Lkw auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf

Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall.
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. © jre
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall.
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. © jre
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall.
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. © jre
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall.
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. © jre
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall.
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. © jre
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall.
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. © jre
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall.
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. © jre
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall.
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. © jre
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall.
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. © jre
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall.
Auf der A93 zwischen Reischenhart und Oberaudorf kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. © jre

Über den Hergang des Unfalls sowie den Umfang des entstandenen Schadens liegen derzeit keine Informationen vor. In Folge des Unfalls entwickelte sich ein Stau, der laut Verkehrsmeldungen eine Länge von fünf Kilometern erreichte. In der Zwischenzeit ist die Autobahn wieder frei befahrbar, wie die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim mitteilte.

mda

Kommentare