+++ Eilmeldung +++

Nach der EM im Sommer

Bundestrainer Joachim Löw hört auf

Bundestrainer Joachim Löw hört auf

Arno L. und Johannes P. sterben bei Unfall am Sudelfeld

Bürgermeister von Thiersee: "Es ist eine Tragödie!"

+

Oberaudorf - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ereignete sich am Sudelfeld ein fürchterlicher Unfall, bei dem zwei junge Männer aus Tirol ihr Leben verloren. Nach und nach kommen neue schreckliche Details ans Licht:

Wie die Tiroler Tageszeitung am Donnerstag berichtet, handelt es sich bei den beiden Todesopfern um den 21-jährigen Arno L. und Johannes P. (20). Beide stammen laut dem Blatt aus dem kleinen Ort Thiersee bei Kufstein. Johannes P. kam nach dem Unfall unter Reanimationsmaßnahmen ins Klinikum Rosenheim, wo er kurz darauf starb. Arno L. wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Großhadern nach München geflogen, wo er am Mittwochvormittag den Kampf um sein Leben verlor.

Die Polizei versucht mithilfe der angeordneten Obduktion und eines unfallanalytischen Gutachtens den Hergang des schrecklichen Unglücks genau zu rekonstruieren. Unklar ist zum Beispiel, welcher der beiden Männer zum Unfallzeitpunkt am Steuer des Audi saß. Zudem muss geklärt werden, ob die beiden Männer, die nach dem Unfall eingeklemmt waren, in dem eiskalten Gebirgsbach ertranken oder an den Folgen der Unfallverletzungen verstorben sind. Auch ob möglicherweise Alkohol im Spiel war, wissen die Ermittler bisher nicht.

Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach

Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau
Tödlicher Unfall am Sudelfeld - Audi stürzt in Bach
 © Ralf Poeplau

Todesopfer war Musikant und Feuerwehrler

Zudem hat ein Zeuge bei der Polizei in Kiefersfelden ausgesagt, dass er das Auto kurz vor dem Unfall am Dienstag gegen 22 Uhr mehrmals über den Parkplatz Himmelmoos - von dort stürzte das Auto kopfüber in den Auerbach - driften gesehen habe. Auch diese Angaben müssen genau geprüft werden. Laut Tiroler Tageszeitung gilt der Unfallparkplatz als beliebter Treffpunkt bei Jugendlichen aus Bayern und Tirol. "Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion der Leichen angeordnet, von der wir uns Aufschlüsse erwarten", sagte Peter Bohnert von der Polizei Kiefersfelden gegenüber den OVB Heimatzeitungen.

"Es ist eine Tragödie", zeigte sich Thiersees Bürgermeister Hannes Juffinger von dem Unglück gegenüber der Tiroler Tageszeitung geschockt und sprach den Familien sein Beileid aus. Gerade Johannes P. habe laut dem Gemeindeoberhaupt sehr aktiv am Dorfleben mitgewirkt und habe sich unter anderem als Musikant und Feuerwehrmann in der Gemeinde engagiert.

mw

Kommentare