Zahlreiche Sponsoren machen es möglich

Private Mittelschule öffnet ihre Pforten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
MdB Daniela Ludwig (links) und Geschäftsführerin
1 von 3
MdB Daniela Ludwig (links) und Geschäftsführerin
MdB Daniela Ludwig (links) und Geschäftsführerin
2 von 3
MdB Daniela Ludwig (links) und Geschäftsführerin
MdB Daniela Ludwig (links) und Geschäftsführerin
3 von 3
MdB Daniela Ludwig (links) und Geschäftsführerin

Oberaudorf - Seit zwei Jahren gibt es die "Private Grundschule Oberaudorf-Inntal". Jetzt folgte der nächste Schritt: Am Freitag hat auch eine private Mittelschule ihre Pforten geöffnet.

Die Schullandschaft in Stadt und Landkreis Rosenheim ist um ein innovatives Projekt weiter: mit viel Herz und großem Engagement von Eltern, Sponsoren, Mandatsträgern und Lehrern wurde am Freitag die inklusive "Private Mittelschule Oberaudorf-Inntal" eröffnet.

"Wir alle sind stolz auf diese Schule, die nur durch ein unglaubliches Engagement von Eltern, Lehrern, Sponsoren und der Gemeinde Oberaudorf möglich wurde",  sagte die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig. Als Schirmherrin des Vereins "FortschrittRosenheim e.V." kümmert sie sich seit Jahren um die konduktive Förderung nach Petö und die Entwicklung eines inklusiven Schulkonzepts. "Die neue Mittelschule zeigt uns, dass wir mit unserem inklusiven Modell richtig liegen, und dass sich unser Einsatz dafür gelohnt hat."

14 Schüler starten in der fünften Klasse

Die Mittelschule ist die Konsequenz der überaus erfolgreichen, vor zwei Jahren gegründeten "Privaten Grundschule Oberaudorf-Inntal": 40 Buben und Mädchen besuchten im letzten Jahr die Grundschule, davon waren zwei Drittel Schüler mit Behinderung. "Wir alle wollten, dass die Schüler hier bleiben können", sagte die Geschäftsführerin der Schule Bettina Brühl. „Und so haben wir jetzt im ersten Stock unseres Gebäudes die Mittelschule eingerichtet. Wir sind alle sehr glücklich damit."

14 Kinder starten mit der fünften Klasse, sie werden hier den mittleren Schulabschluss machen. Damit gehen das Ganztagskonzept, Sport und Bewegung und vor allem individualisiertes Lernen und inklusive Bildung weiter - unterstützt durch eine enge Kooperation mit der Mittelschule Kiefersfelden.

Bettina Brühl bedankte sich bei der Eröffnung bei allen Sponsoren, so etwa beim Verein Sternstunden, den Sparkassen-Stiftungen Zukunft von Stadt und Landkreis Rosenheim, bei der Emmy-Schuster-Holzammer-Stiftung und der Walter-Schatt-Stiftung sowie bei den Lesern der Heimatzeitung OVB.

2013 flossen aus der OVB-Weihnachtsspendenaktion rund 300.000 Euro in die Kasse. Sie ermöglichten den Start der Privaten Grundschule. Ein Teil dieses Geldes konnte zurückgelegt werden und hilft nun der neuen Mittelschule.

Namensänderung wurde nötig

Weil jetzt zwei Schulen in einem Gebäude untergebracht wurden, gab es eine Namensänderung. Aus der "Privaten Grundschule Oberaudorf-Inntal" wurden die "Privaten Schulen Oberaudorf-Inntal".

Pressemitteilung MdB Daniela Ludwig

Zurück zur Übersicht: Oberaudorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare