Diese Woche bei Prechtl: Frische Miesmuscheln und Tintenfisch

Italien hat Meer zu bieten - Mehr als Pizza

Prechtl PR: Bella Italia
+
Holen Sie den Flair Italiens in die eigene Küche. Mit dem vorgekochten Tintenfisch kann nichts anbrennen.

Raubling - Bei dem Wort Italien muss man unwillkürlich an Pizza, Pasta und einen guten Chianti denken. Dabei hat Italien kulinarisch wesentlich mehr zu bieten. Denken Sie doch einmal an Meeresfrüchte oder Fischgerichte. Bei Prechtl gibt es diese Woche frische Miesmuscheln aus dem deutschen Wattenmeer und eine besondere Spezialität Apuliens: Den Pulpo.

Bei Prechtl finden Sie diese Woche alles, um das von Fernweh geplagte Herz ein wenig aufzumuntern. Gönnen Sie sich doch einmal etwas wirklich Ausgefallenes. Lust auf italienische Küche? Wie wäre es mit einem frisch zubereiteten Meeresfrüchtesalat? Wenn Sie es puristisch halten wollen, dann probieren Sie doch einmal Prechtls Rezept für „Cozze alla Prechtl“ (feinste Miesmuscheln in würziger Tomaten-Weißweinsauce) oder sie wagen sich gleich an die Spezialität Apuliens - den Pulpo.

Pulp(o) Fiction oder Octopussy?

Oktopus, Krake oder auch Pulpo - Film ab! Der Tintenfisch ist aus der mediterranen Küche nicht mehr wegzudenken. Dort weiß man, seinen unverkennbar aromatischen Geschmack perfekt in Szene zu setzen. Wenn der Koch das Messer zückt, weiß er, dass nun seine große Stunde schlägt. Der Pulpo ist mit den passenden Kräutern und Gewürzen verfeinert, der Star unter den Meeresfrüchten. Genießer schätzen sein zartes, mild nussiges Fleisch. Er ist eine richtige Delikatesse. Zudem ist er äußerst kalorienarm, reich an gesunden Proteinen, Omega-3-Fettsäuren und Jod.

Genießer auf der ganzen Welt schätzen seinen einzigartigen Geschmack.

Sein Ruf eilt ihm voraus

Doch nicht nur in Italien, sondern im gesamten Mittelmeerraum schätzt man seine Qualitäten. Nicht von Ungefähr ist er in Spanien Bestandteil des Nationalgerichts, der Paella. Sein Ruf eilt ihm voraus. Gerne wird der Tintenfisch auch frisch vom Grill serviert, mit Knoblauch-Aioli, grünkräutriger Salsa Verde oder würziger Chimichurri-Sauce mit Chili und Koriander angerichtet. In Galizien dagegen verspeist man ihn am liebsten in kleinen Häppchen, den berühmten Tapas. Eine weitere kulinarische Sensation ist Pulpo Pescaccicio. Das sind dünn aufgeschnittene Pulpo-Scheibchen garniert mit delikatem Limettenöl und kleinen Tomatenwürfeln.

Prechtl für MEER Vielfalt

Hier gelangen Sie zu allen Angeboten der Woche!

 

Märkte und Öffnungszeiten

Prechtl Raubling:

Markt: Montag - Samstag, 8 - 20 Uhr/ Bäckerei: Montag - Samstag, 8 - 20 Uhr

Prechtl Brannenburg:

Markt: Montag - Samstag, 8 - 20 Uhr/ Bäckerei: Montag - Samstag, 7:30 - 20 Uhr

Prechtl Bad Aibling:

Markt: Montag - Samstag, 8 - 20 Uhr/ Bäckerei: Montag - Samstag, 8 - 20 Uhr und Sonntag, 7:30 - 10:30 Uhr

Prechtl Bad Feilnbach:

Markt: Montag - Samstag, 8 - 20 Uhr/ Bäckerei: Montag - Samstag, 6:30 - 20 Uhr und Sonntag, 7:30 - 17:30 Uhr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.