Wanderausstellung startet

Der Bayerische Landtag macht Station am Gymnasium Raubling

+
Bayerischer Landtag

München/Raubling - Mehr als 50.000 Menschen besuchen jährlich den Bayerischen Landtag in München. Interessierte, die hierzu noch nicht die Möglichkeit hatten, haben jetzt die Chance auch in der Region mehr über die parlamentarische Arbeit im Landtag zu erfahren. Wie der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer erklärt, kommt eine Wanderausstellung über den Bayerischen Landtag am kommenden Montag, den 15. Juli, an das Gymnasium in Raubling.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

„Demokratie braucht politische Bildung. Vor diesem Hintergrund ist es meines Erachtens sehr wichtig, dass sich der Bayerische Landtag auch nach außen hin präsentiert. Durch die Wanderausstellung haben nicht nur die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich direkt vor Ort über die wichtige parlamentarische Arbeit zu informieren, sondern auch Interessierte aus der Bevölkerung“, fügt Lederer an. Der neue Direktor des Gymnasiums Raubling, Dr. Armin Stadler, sei für die Idee sogleich Feuer und Flamme gewesen, erzählt Lederer weiter. Wie Stadler selbst sagt, ist die Schule der perfekte Ort, um politische Bildung lebensnah, glaubwürdig und wirkungsvoll zu vermitteln.

Eröffnung und Ende der Ausstellung: 

Die offizielle Eröffnung der Ausstellung im Beisein von Herrn Lederer und Herrn Bürgermeister Kalsperger findet am Montag, den 15. Juli, um 8.45 Uhr statt. Die Ausstellung ist bis zum Freitag, den 19. Juli, 13 Uhr, auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Wanderausstellung über den Bayerischen Landtag informiert auf großformatigen Schautafeln über das politische System des Freistaats, über die Zusammensetzung des Landesparlaments, seine Aufgaben und die parlamentarischen Arbeitsabläufe. Über interaktive Bildschirme können vertiefende Informationen abgerufen werden. 

Anmeldung von Besuchergruppen möglich: 

Besuchergruppen oder auch Klassen benachbarter Schulen können sich bezüglich eines Besuchs der Ausstellung an das Sekretariat des Gymnasiums in Raubling wenden. Dieses ist sowohl telefonisch unter 08035 – 878 90 als auch per Mail unter info@gym-raubling.de erreichbar.

Ende des Jahres 2017 konnte diese Wanderausstellung über den Bayerischen Landtag bereits im Gymnasium Bruckmühl mit großem Erfolg gezeigt werden.

Zurück zur Übersicht: Raubling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT