Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Brand am Samstag in Fuchsbichl

Verpuffung: Mitarbeiter verletzt - hoher Schaden

+

Raubling - Beim Brand in einer gewerblich genutzten Werkstatt wurde am 18.02. eine Person verletzt. Das Feuer griff auf ein benachbartes Wohnhaus über und beschädigte ein Auto – ehe es gelöscht werden konnte.

UPDATE, Sonntag 10.10 Uhr: Polizeimeldung

Am gestrigen Samstag kam es um kurz nach 13 Uhr im Gemeindebereich Raubling in der Werkstatt eines Gewerbebetriebes aus noch unbekanntem Grund beim Öffnen einer Tür zu einer Verpuffung. Beim anschließenden Brand wurde das angrenzende Wohnhaus sowie ein abgestelltes Auto in Mitleidenschaft gezogen.

Ein Mitarbeiter des Unternehmens erlitt leichte Verbrennungen im Gesicht und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Bilder vom Brand in Fuchsbichl

 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 80.000 Euro. Das Erdgeschoss des Wohnhauses ist derzeit nicht bewohnbar. Das im Hof abgestellte Fahrzeug wurde stark beschädigt.

Die Ermittlungen zur Ursache übernahm der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim. Es waren rund 70 Angehörige umliegender Feuerwehren im Einsatz.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Erstmeldung:

Laut ersten Informationen von vor Ort ist im Raublinger Ortsteil Fuchsbichl am Samstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Das Nebengebäude eines Wohnhauses soll dabei Schaden erlitten haben.

Über Verletzte ist derzeit noch nichts bekannt. Das Wohnhaus blieb wohl weitgehend von dem Feuer verschont.

Weitere Informationen folgen.

anh/jre

Kommentare