Polizei sucht Zeugen

Nächtlicher Einbruch in Einfamilienhaus in Raubling - Täter machen fette Beute

Einbrecher bricht in Haus ein
+
Symbolbild: Einbrecher in Raubling

Raubling - Am Wochenende wurde in Raubling in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter machten fette Beute.

In der Nacht von Samstag, 31. Oktober, auf Sonntag, 1. November, wurde zwischen Mitternacht und 2 Uhr in ein Einfamilienhaus in Raubling eingebrochen, berichtete das Polizeipräsidium Oberbayern Süd.

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in das Haus in der Hausstattstraße im Ortsteil Reischenhart gewaltsam Zutritt und durchwühlten das Anwesen. Sie wurden auch fündig und stahlen Wertgegenstände und Bargeld im mittleren fünfstelligen Bereich.

Die Kriminalpolizei Rosenheim ermittelt und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Zeugenaufruf

  • Wem sind in der Nacht von Samstag, 31. Oktober, auf Sonntag, 1. November insbesondere in der Zeit von Mitternacht bis 2 Uhr, im Umfeld der Hausstattstraße in Reischenhart, Gemeinde Raubling, verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann der Kriminalpolizei sonst sachdienliche Hinweise zur Klärung des Einbruchs geben?
  • Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer (08031) 2000 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden

jv/Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Kommentare