Einsatz am Dienstagmittag in Raubling

Leck an Gasleitung ruft Feuerwehr auf den Plan

+

Raubling - Aufregung herrschte am Dienstagmittag kurzzeitig in der Aschaffenburger Straße. Von dort war ein Defekt an einer Gasleitung gemeldet worden. Die Feuerwehr war im Einsatz.

UPDATE, 13.55 Uhr:

Bei der beschädigten Leitung handelt es sich doch nicht - wie zunächst vermutet - um eine Hauptleitung, sondern lediglich um eine "normale" Gasleitung. Dabei gab es bei Anschlussarbeiten anscheinend ein kleines Leck, wodurch eine geringe Menge Gas austrat. 

Das Problem scheint nach Angaben von vor Ort bereits behoben. Verletzt wurde niemand. Die ersten Feuerwehrkräfte sind auch bereits wieder abgerückt.

Die Erstmeldung:

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge soll dort am Dienstagmittag, 12. November, gegen 13 Uhr eine Gas-Hauptleitung beschädigt worden sein. Ausmaß und Ursache des Schadens und ob davon möglicherweise Gefahr ausgeht, sind derzeit unklar.

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor!*

Kommentare