Hoher Sachschaden in Raubling

Schmorbrand im Keller eines Einfamilienhauses

  • schließen

Raubling - Ein Leser machte die Redaktion auf einen Feuerwehreinsatz in Großholzhausen am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr aufmerksam.

Andreas Guske, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, bestätigte gegenüber rosenheim24.de einen Feuerwehreinsatz in Großholzhausen. Auslöser für den Feueralarm war offenbar ein Schmorbrand im Keller des Hauses

Die Rauchentwicklung war so stark, dass die Feuerwehr nur mit Atemschutzausrüstung das Haus betreten konnte. Das Feuer konnte zügig gelöscht werden, verletzt wurde zum Glück niemand.

Brandursache war möglicherweise ein defektes technisches Gerät, die Ermittlungen hierzu sind aber noch nicht abgeschlossen. Eine Schätzung des Sachschadens gestalte sich noch schwierig im Moment, so Andreas Guske. Erste Schätzungen belaufen sich auf etwa 50.000 Euro.

Leserreporter 

Die ersten Hinweise zu diesem Artikel haben uns unsere Leser geschickt! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google Play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht. Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

Rubriklistenbild: © dpa / Montage

Zurück zur Übersicht: Raubling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT