Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tragischer Unfall an Neujahr

Rentner (79) stürzt von Balkon in Kufstein - tot

Kustein - Ein tragischer Unfall ereignete sich am Neujahrsnachmittag in Kufstein. Der 79-Jährige hantierte an einem Kasten und war vom Balkon seines Hauses gestürzt.

Ein 79-jähriger österreichischer Staatsbürger stieg am 01.01.2017 gegen 15.50 Uhr auf eine kleine Standleiter auf dem im 2. Stock eines Wohnhauses in Kufstein befindlichen um an einem Kasten zu hantieren. 

Der Mann, der eine Prothese trug, dürfte das Gleichgewicht verloren haben. Anschließend stürzte er vom Balkon zu Boden. Sofort durchgeführte Reanimationsmaßnahmen durch Hausbewohner und durch die Rettungskräfte blieben leider erfolglos. Der Mann verstarb noch am Unfallort.

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare