Pressemeldung Landespolizei Tirol

Bei Internet-Chat intimes Video gedreht - Erpressung

Schwaz/Jenbach - Vergangenen Donnerstag versuchte eine unbekannte Person einen 29-jährigen Mann aus dem Bezirk Schwaz mittels eines anzüglichen Videos zu erpressen. 

Ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirk Schwaz wurde am frühen Abend am 14. Februar über eine Internetplattform von einer unbekannten Person kontaktiert, wobei es in weiterer Folge im Zuge eines Videochats zur Vornahme von sexuellen Handlungen kam.


Sex-Video als Mittel zur Tat

Danach wurde der Mann aufgefordert, einen vierstelligen Eurobetrag zu überweisen, da ansonsten ein Video im Internet veröffentlicht werde. Der Mann bezahlte den Betrag nicht und erstattete die Anzeige. Weitere Ermittlungen werden durchgeführt.

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare