Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

1. öffentlicher Auftritt

„Sie ist am Leben“: So geht es Tobias Morettis Ehefrau Julia nach dem schweren Quad-Unfall

Musikerin Julia Moretti (51) und Schauspieler Tobias Moretti (62)
+
Musikerin Julia Moretti (51) und Schauspieler Tobias Moretti (62).

Die Sorge um Julia Moretti (51) war groß: Im Juni verunglückte die Ehefrau von Schauspieler Tobias Moretti (63) schwer mit einem Quad auf ihrem Hof in Tirol. Nun absolvierte das Ehepaar den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt.

Ranggen/Tirol – 30 Meter tief stürzte die 51-jährige Julia Moretti mit dem schweren Gefährt eine steil abfallende Wiese auf ihrem Grundstück in Ranggen hinab und wurde dabei schwer verletzt. Das Unfall-Drama scheint jedoch ein gutes Ende genommen zu haben. Nun zeigte sich das Ehepaar erstmals wieder öffentlich auf einem Event.

Julia Moretti lief an Krücken über den roten Teppich

Im Rahmen der Salzburger Festspiele stand Tobias Moretti mit dem Ensemble „Wood Sounds“ bei einem Kammerkonzert auf der Bühne. Eigentlich hätte Ehefrau Julia gemeinsam mit ihrem Mann auf der Bühne stehen sollen, doch dafür war die Oboistin noch nicht fit genug. Aktuell ist sie noch auf Krücken angewiesen. Aber auf dem roten Teppich begleitete sie ihren Mann Tobias bereits. „Meine Frau konnte zwar nicht spielen, aber sie ist da“, freute sich der Schauspieler im Gespräch mit dem ORF.

Kurz nach dem Unfall sah das noch anders aus. Damals ließ die Familie in einer Stellungnahme gegenüber der österreichischen Presseagentur APA mitteilen: „Wir feiern jeden Tag wie einen Geburtstag, denn es war wirklich knapp.“

Zweimal wurde die Musikerin nach ihrem Unfall an der Wirbelsäule operiert werden. Die Ärzte scheinen ganze Arbeit geleistet zu haben. „Sie fühlt sich wohl, sie ist am Leben. Sie ist nicht gelähmt, sie kann alles machen“, erklärte Tobias Moretti dem ORF gegenüber. Julia werde „wieder die Alte werden“, so der Schauspieler: „Und das ist natürlich großartig.“

mh

Kommentare