Feuerwehreinsatz in Kaltenbach/Tirol

Bauernhausbrand entpuppt sich als Flammeninferno

+
Bauernhaus in Kaltenbach steht in Flammen
  • schließen

Kaltenbach/Tirol - Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem Vollbrand eines Bauernhauses in Kaltenbach. 

Am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, bemerkten deutsche Urlaubsgäste wie eine Holzwand eines Bauernhauses in Kaltenbach, in welchem sie untergebracht waren, zu rauchen begann. 

Sie versuchten, die neben einem beheizten Kachelofen befindliche brennende Wand, selbst zu löschen, was ihnen jedoch nicht gelang, worauf sie einen Notruf absetzten. 

Das Feuer wird derzeit noch von den Feuerwehren der umliegenden Gemeinden bekämpft. Personen wurden nicht verletzt.

Bauernhütte brennt lichterloh - Feuerwehreinsatz in Kaltenbach

einsatzfoto.at

Zurück zur Übersicht: Tirol

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT