Beide stürzten etwa 20 Meter einen Abhang hinab

Paar (58,56) beim Wandern in Tulfes von Kuh angegriffen - Frau verletzt

Tulfes - Eine 58-jährige Frau war mit ihrem 56-jährigen Lebensgefährten wandern, als sie plötzlich von einer Kuh angegriffen wurden. Die beiden stürzten etwa 20 Meter den Abhang hinunter. Dabei wurde die Frau verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Donnerstag, den 15. August, kurz nach 11.30 Uhr wanderten eine österreichische Staatsbürgerin (58) und ihr Lebensgefährte (56) auf einem Wanderweg bei der Tulfein Alm in Tulfes in Richtung Westen, als plötzlich und ohne ersichtlichen Grund eine Kuh auf die beiden zulief und in der Folge den Mann anstieß, wodurch dieser gegen die Frau fiel. 

Dadurch stürzten beide Personen etwa 15 bis 20 Meter über einen Abhang hinunter. Während der Mann unverletzt blieb, wurde die Frau unbestimmten Grades verletzt und mit dem NAH in die Klinik nach Innsbruck geflogen. Angemerkt wird, dass das Paar keinen Hund mitführte (wie es bei ähnlich gelagerten Sachverhalten der Fall war).

Pressemitteilung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Tirol

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT