Am Montag an einer OMV Tankstelle

Bewaffneter Raubüberfall in Wörgl - Täter auf der Flucht

+

Wörgl - Ein unbekannter Täter überfiel am Montag gegen 2 Uhr eine OMV Tankstelle. Der Mann flüchtete anschließend.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Montag, den 12. August, gegen 2 Uhr kam es in Wörgl bei einer OMV Tankstelle zu einem bewaffneten Raubüberfall mit einer Faustfeuerwaffe. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß vom Tatort mit zwei Kassen und einem Bargeldbetrag in derzeit noch unbekannter Höhe. Das Opfer wurde nicht verletzt. Derzeit läuft eine Tatortbereichsfahndung im Bezirk Kufstein.

Täterbeschreibung:

  • Mann, ca 180 cm groß, blau-grüne Augen, muskulöse Statur
  • Schwarze Sturmmaske
  • Adidas Trainingsanzug, schwarz, mit 3 weißen Streifen bei den Armen
  • Blauer Rucksack
  • Bewaffnet mit schwarzer Faustfeuerwaffe

Pressemitteilung Landespolizeiinspektion Tirol

Zurück zur Übersicht: Tirol

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT