Action an der Hauptschule

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Mehrere Feuerwehrautos, ein Sprungkissen, ein Kran und geschrottete Autos - die Feuerwehren von Mößling, Altmühldorf und Mühldorf statteten der Hauptschule einen Besuch ab. ++Video++

Es war kein alltäglicher Vormittag für die siebten Klassen der Hauptschule Mühldorf. Gespannt beobachteten sie Feuerwehrmänner, die Autotüren abschnitten, Dummis vom Dach warfen oder einen Kran hochkletterten.

„Wir wollten den Schülern zeigen, dass es auch noch etwas anderes gibt, als Computer und Handy und, was man bei einem Verein wie der Feuerwehr alles erleben kann“, erklärt Markus Blümel, Jugendwart bei der Feuerwehr Mößling und gleichzeitig Lehrer an der Hauptschule. Noch gebe es keine Nachwuchsprobleme bei den drei Feuerwehren, über neue Mitglieder freue man sich aber bei der Jugendfeuerwehr immer.

Natürlich durften die Schüler nicht nur zusehen, sondern auch selbst tätig werden, wie zum Beispiel mit einem richtigen Feuerwehrschlauch Wasser spritzen.

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser