Bad Aibling erhält Zuschuss für Geh- und Radweg

Bad Aibling -  Der Regierung liegt die Sicherheit der Aiblinger Radler und Fußgänger am Herzen. Deswegen bewilligte Sie einen Zuschuss für den Bau des Geh- und Radweges.

Die Sicherheit der Aiblinger Radler und Fußgänger liegt offenbar auch der Regierung von Oberbayern am Herzen: Sie bewilligte jetzt einen Zuschuss über 85 000 Euro für den Bau des Geh- und Radweges im Bereich des neuen Kreisverkehrs in Mietraching.

Über den Geh- und Radweg soll künftig der Sportpark auf dem ehemaligen US-Areal sicher erreicht werden können.

Lesen Sie morgen mehr im Mangfall-Boten

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare