15 Jahre Kultur im Park

+

Bad Aibling - Kultur im Park 2013 - Zum 16. Mal gibt es 13 Konzerte der regional renomiertesten Bands. Bei jedem Wetter lässt sich die Musik bei freiem Eintritt genießen.

AIB-KurGeschäftsführer Thomas Jahn und Manfred Lenz von der Musikinitiative MIRließen nie einen Zweifel daran, die seit 1998 überaus erfolgreiche Konzertreihe "Kultur im Park" Bad Aibling fortzuführen. Zum 16. Mal gibt es erneut 13 Konzerte der regional renommiertesten Bands, bei Schönwetter im Musikpavillon des Brunnenhofs sowie bei Regen in einem der Kursäle - wie immer von 19.30 bis 21.30 Uhr bei freiem Eintritt zu den Konzerten Nummer 171 bis 183! Im Saal dürfte es auch länger dauern, während im Freien wegen der Anlieger pünktlich Schluß sein muß. Das wie stets stilistisch abwechslungsreiche Programm umfaßt heuer allein sieben neue Gruppen. Der Auftakt mit Vait war zwar kalt und regnerisch, doch umso mehr kochte der übervolle Kleine Saal mit großem Anteil an jungem Publikum.

Einen ganz anderen Stil bieten am Freitag, 24. Mai, die Musiker und Musikerinnen von Sonrisa (das Lächeln), wenn sie traditionelle Latinmusik mit modernen Tönen zu einer authentischen Mischung verschmelzen, in der sich alle Farben südamerikanischer Musik widerspiegeln. Ausdrucksstarke Melodien und lebendige Rhythmen zaubern eine Darbietung, die Publikum träumerisch in südliche Hemisphären entschweben oder das oft schlechte deutsche Wetter beim Tanzen vergessen lässt ... Denn die Mischung aus Salsa, Son Cubano, Samba, Bachata, Bolero und Latinjazz ist vor allem eines: Musik zum Tanzen! Sonrisa kommt überwiegend aus der Region, ist neu bei Kultur im Park und schließt mit ihrer mitreißenden Musikrichtung eine stilistische Lücke der letzten Jahre für die Freunde des Latin-Groove.

Am Freitag, 7. Juni, sind mal wieder die Local Heroes des Lampferding social club bei "Kult im Park", neun erfahrene Musiker mit Rock und Pop von den 60ern bis zu den 90ern. Diesmal zeigen sie jedoch beinahe unplugged, daß auch ohne große Lautstärke der Funke überspringen wird!

Das Programm:

24. Mai - Sonrisa
7. Juni - LSC unplugged (Lampferdinger jetzt auch leise: Rock/Pop von '60 bis '90 mit 9 ♂)
14. Juni - The Rockin' Oldies (NEU: 4 Oldtimer rocken sich durch die 60er & 70er)
21. Juni - Gladyssina Soul (Soul*Funk*Rock*Pop mit 2 ♀ voc, alles was groovt)
5. Juli - Grass root ties (NEU: Vielseitig: Bluegrass bis Newgrass, Country bis Swing)
12. Juli - Blues Seekers (NEU: 3 Gitarren-Quintett mit Blues, Rhythm & Blues, Blues-Rock)
26. Juli - Club Society (erfrischender Smooth Jazz, Soul, Rythm & Blues)
2. August - Con Brio Chor/Five live (Doppelkonzert NEU: Jazz, Rock, Pop, Gospels aus 25 Kehlen / A-capella-Quintett)
16. August - Austria 4 (NEU: Austro-Pop von Ambros über Fendrich bis STS)
23. August - Just duty free (die Neuentdeckung aus Wasserburg, von Pop bis Fetz Rock)

30. August  - Aiblinger BigBand (same procedure as ... die swingenden local heroes)
6. September - Panzerknacker (über 30 Jahre KultBeatOldies still goin' strong) >Konzert  183

Pressebericht Manfred Lenz

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT