"Den ersten Gipfel erklommen"

Die Schüler beider Abschlussklassen der St. Georg-Volksschule Bad Aibling bei einer ihrer musikalischen Einlagen im Rahmen der gemeinsamen Abschlussfeier im Schulhaus.

Bad Aibling - Im Rahmen einer würdigen Abschlussfeier erhielten 32 Absolventen der St.-Georg- Volksschule ihre Abschlusszeugnisse aus den Händen des Schulleiters Helmut Elsner.

Dieser zeigte sich in seiner Ansprache sichtlich erfreut darüber, dass drei Viertel aller Schüler die Prüfungen zum qualifizierenden Hauptschulabschluss ("Quali") erfolgreich bewältigt haben. Den Worten des Schulleiters folgten Ansprachen der beiden Klassleiter Klaus Kögel-Sebald und Richard Prumbs. Während Ersterer die Zuverlässigkeit seiner Klasse bei Unternehmungen herausstellte, gratulierte Prumbs seinen Schülern zum "ersten erklommenen Gipfel" und wünschte ihnen viele weitere erfolgreiche Bergbesteigungen.

Ehrung der besten Schüler (von links): Konrektor Klaus Kögel-Sebald, Richard Prumbs, Anna Bogner 9b, Antonia Allegretta 9a, Antonia Pritzl 9b, Rektor Elsner.

Anschließend wurden die drei besten Prüflinge mit einem Geschenk geehrt. Die drei besten Schüler, von Konrektor Klaus Kögel-Sebald, Lehrer Richard Prumbs und Rektor Elsner ausgezeichnet wurden: Anna Bogner aus der Klasse 9b, Antonia Allegretta aus der 9a und Antonia Pritzl aus der 9b.

Die beiden neunten Klassen umrahmten den Abend zudem mit musikalischen Beiträgen, einstudiert von Lehrerin Bettina Klötzl.

Ferner zeigten die Schüler Powerpointpräsentationen, in welchen sie ihre Erlebnisse während der Abschlussfahrten Revue passieren ließen.

Beendet wurde der Abend mit vielen Einzelgesprächen an einem reichhaltigen Buffet.

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT