Rindviecher auf der Autobahn

Bad Aibling/Irschenberg - Da drohte ein Verkehrschaos: Am Dienstagmittag waren Kühe auf der A8 zwischen Bad Aibling und Irschenberg untergs.

Cowboys auf grün-weißen Rössern, zumindest müssen sich heute Mittag so Beamte der Autobahnpolizei Rosenheim gefühlt haben.

Gegen 11 Uhr waren Kühe auf die A 8 zwischen Bad Aibling und Irschenberg gelaufen und drohten, ein Verkehrschaos anzurichten. Zu einer Kollision zwischen Rindvieh und Auto kam es nicht, die Beamten der Autobahnpolizei sperrten rechtzeitig einen Fahrstreifen und trieben die Rinder wieder von der Autobahn.

Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare