Auszeichnung für Gauehrenvorstand

+

Vagen - Eine außergewöhnliche Auszeichnung erhielt jetzt Gauehrenvorstand und Altbürgermeister Max Reitner aus Vagen.

Im Rahmen seines 80. Geburtstags überreichte ihm Otto Dufter, Vorsitzender des Bayerischen Trachtenverbands, die neu geschaffene „Lehrer-Vogel-Medaille“ in Gold. Trachtenverbandsvorsitzender Dufter erinnerte im Gasthaus Schäffler daran, dass Reitner die Idee hatte, einen Förderverein zu gründen. Dieser solle das Ziel haben, für den Bayerischen Trachtenverband ein Förderzentrum in Holzhausen bei Landshut zu schaffen.

Unter dessen Dach sollten neben einem Archiv, einer Geschäftsstelle und Museum auch ein Jugendbildungszentrum integriert werden. Inzwischen ist dieser Bau in vollem Gange. Max Reitner, der 20 Jahre lang die Finanzen des Bayerischen Trachtenverbands verwaltete und nun Ehrenmitglied des Verbands ist, stellte sich auch für dieses Projekt als Kassier zur Verfügung. Aus gesundheitlichen Gründen musste er dieses Amt jedoch in jüngere Hände abgeben.

Mehr dazu lesen Sie morgen im Mangfall-Boten

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT