Ein voller Erfolg aus Bad Aibling

16.000 Euro für Kindergarten in Nigeria gesammelt: Bauarbeiten haben begonnen

+
Spendenübergabe

Bad Aibling - Für den guten Zweck haben sich die Schülerinnen und Schüler der St.-Georg-Schule letztes Jahr die Füße wund gelaufen. Nun haben die Bauarbeiten für den Kindergarten in Nigeria begonnen. Im Oktober soll die feierliche Einweihung stattfinden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Als vor etwa einem Jahr die Starterklappe von Bürgermeister Felix Schwaller geschlagen wurde, ahnte niemand der Organisatoren der St.-Georg-Schule, wie erfolgreich der Spendenlauf der Schule werden würde. 

Rund 330 Schülerinnen und Schüler aus der Grund- und Mittelschule liefen damals für einen guten Zweck. Die Kinder und Jugendlichen versuchten die Strecke auf dem Fuß- und Radweg zwischen Willing und Berbling innerhalb von zwei Stunden so oft wie möglich zu laufen, denn für jeden gelaufenen Kilometer bezahlten vorab organisierte Sponsoren einen gewissen Betrag. 

Die Schülerinnen und Schüler entschieden sich damals in einem demokratischen Prozess, das erlaufene Geld dem Waisenhaus „Madonna Angels“ von Schwester Mary in Nigeria für den Bau eines eigenen Kindergartens zukommen zu lassen. 

Ende Juli 2018 konnte dann im Rahmen einer Schulversammlung der unglaubliche Betrag von über 16.000 Euro an Schwester Mary symbolisch übergeben werden. Damals versprach Schwester Mary, dass die erlaufene Spende für den Bau eines Kindergartens verwendet wird. 

16.000 Euro für Kindergarten in Nigeria gesammelt

Nach nunmehr einem Jahr steht fest, dass die Spendengelder zu 100 Prozent in Nigeria angekommen sind und so wie versprochen verwendet wurden. Der Bau des Kindergartens hat begonnen und die ersten baulichen Erfolge sind gut sichtbar. 

Alle anfallenden Arbeiten müssen per Hand erledigt werden: Vom Formen der Ziegel, über das barfüßige Ausheben der Fundamentschächte bis hin zum Mauern auf einfachsten Gerüsten. Der Bau ist inzwischen schon deutlich weiter gewachsen, da die Aufnahmen von April stammen. 

Voller Freude blicken die Ordensschwestern auf den Oktober. Für diesen Monat ist die feierliche Einweihung des Kindergartens als einstöckigen Gebäudes geplant. 

Sobald wieder Gelder vorhanden sind, wird ein erstes Obergeschoss aufgestockt, in dem dann eine Grundschule Platz finden wird.

Pressemeldung der St.-Georg-Schule Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT