+++ Eilmeldung +++

Patientin war zuvor nach China gereist

Verdacht auf Coronavirus in Deutschland: Frau auf Isolierstation eingewiesen - Untersuchungen laufen

Verdacht auf Coronavirus in Deutschland: Frau auf Isolierstation eingewiesen - Untersuchungen laufen

Parkplatz an der Lindenstraße

Lärmschutz für Anwohner des neuen Parkplatzes?

+
  • schließen

Bad Aibling - Die Bauarbeiten für den neuen Parkplatz an der Lindenstraße sind in vollem Gange. Doch wie sieht es mit dem Lärmschutz für die Anlieger aus?

52 Stellplätze mit je 2,50 Metern Breite sollen auf der Fläche südlich der Bahnlinie an der Lindenstraße entstehen. In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses gab es jedoch noch zu klären, wie es um den Schallschutz, speziell für die direkten Nachbarn, bestellt ist.

Otto Steffl, zweiter Bürgermeister der Stadt Bad Aibling erkundigte sich, wann dort eine Lärmschutzwand zu den Nachbargrundstücken hinkomme. Stadtbaumeister Andreas Krämer beantwortete die Frage dahingehend, dass dort keine Schallschutzwand errichtet werde bzw. errichtet werden müsse. Es gebe ein Emmissionsgutachten, demnach die Grenzen nicht überschritten werden.

"Ich finde es nicht gut, wenn die Anwohner ihren Grund hergeben, dass man da hinter fahren kann und dann gestraft werden", so Steffl. 

Bürgermeister Felix Schwaller stellte daraufhin eine Prüfung der Angelegenheit in Aussicht.

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT