Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Herzliche Stimmung und unkompliziertes Miteinander

"Café Friends" in Bad Aibling ab 2. Januar wieder geöffnet

+

Bad Aibling - Das Team "Café Friends" vom Kreis Migration Bad Aibling öffnet nach den Feiertagen ab dem 2. Januar wieder und freut sich auf viele Gäste, spannende Gespräche und nette Kontakte!

Als Begegnungsstätte zwischen den Asylbewerbern und allen interessierten Menschen unserer Stadt, lädt der Kreis Migration Bad Aibling jeden Samstag ins "Café Friends" ein. Hier besteht für unsere Asylbewerber die Möglichkeit, sich untereinander und mit uns auszutauschen, in lockerer Atmosphäre ins Gespräch zu kommen, sich kennenzulernen und für ein paar Stunden bei Kaffee, Tee und Kuchen vom Alltag abzuschalten.

Herzliche Stimmung und unkompliziertes Miteinander

Petra Mareis und Sissi Zinner-Knarr freuen sich mit der Teamleiterin Silvie Metzdorf über den schönen Erfolg des Projekts "Café Friends" bisher. Zeitweise waren bis zu 50 Menschen im Café und haben das reichhaltige Kuchenbuffet und die fröhliche Atmosphäre genossen. "Die Nachmittage waren von herzlicher Stimmung und unkompliziertem Miteinander von Menschen aus vielen Nationen geprägt!", so Silvie Metzdorf. 

Wer hat Lust mitzuhelfen?

Eine große Chance für alle Beteiligten! Wer hat Lust mitzuhelfen? Entweder vor Ort im Café, oder als fleißige Bäckerinnen, die Kuchen, Gebäck oder leckere Knabbereien vorbeibringen (bitte nur nach Absprache). Bitte meldet euch per Mail: isi.metzdorf@gmail.com oder telefonisch unter 01523-766 700 8 Jeder der Lust und Interesse daran hat, sich positiv mit unseren Asylbewerbern auszutauschen, ist am Samstag herzlich willkommen.

Pressemitteilung Kreis Migration Bad Aibling

Kommentare